Nach Absprache mit den Wanderführer/innen werden hier aktuell die Wanderungen sowie die geltenden Vorschriften veröffentlicht.

Es ist den Wanderführer/innen in Eigenverantwortung frei gestellt ihre Wanderung anzubieten oder auch darauf zu verzichten. Die aktuelle Situation gebietet Respekt vor den persönlichen Entscheidungen.

Wanderungen Juli 2021

Es ist perfekt geplant, kommen Sie mit auf unsere Wanderungen!



Samstag 17. Juli 

Elsass-Wanderung - Mittlach

Wolfgang Huppert 

Von Mittlach wandern wir hinauf zum "Lac de Fischboedle", überdachter Pavillon direkt am See lädt zum gemütlichen Vespern ein. Dann kaum noch aufwärts parallel zum Tal. Durch Buchenwälder geht es auf neue Höhen. Kleiner Stausee am Ende unserer Wanderung der romantisch zwischen steilen Berghängen liegt. Ab hier geht es ins Tal zurück an den Ausgangspunkt. Einkehr in einem kleinen Lokal möglich. 

Strecke 13,5 km, 4 h,  650 Hm steinige Wege, Trittsicherheit erforderlich, Stöcke vorteilhaft

Treffpunkt 8 Uhr Klostermatte Fahrgemeinschaften 
Info/Anmeldung erforderlich 07821997627 oder              e-Mail:  huppert-w-j@gmx.de

Samstag 24. Juli 

Vom Feldbergerhof nach Hinterzarten

Elisabeth Kempf

Am Samstag, 24. Juli 2021 bietet der Schwarzwaldverein Lahr eine kurzweilige Wanderung im Feldberggebiet an: Vom Feldberger Hof geht es den steinigen Felsenpfad hinunter zum Feldsee, einem "Auge" des Schwarzwaldes. Vorbei am Raimartihof führt die Route bergab und zwischendurch auch bergauf nach Hinterzarten, wo eine Einkehr geplant ist.

Strecke ca. 13km, 400 m Abstieg, teils felsige Abschnitte, Trittsicherheit erforderlich, Anspruch: mittel


Treffpunkt: 8:05h Bahnhof Lahr, Gleis 1 Richtung Freiburg
Max. Teilnehmerzahl: 14 Personen,

Anmeldung erforderlich bei Elisabeth Kempf (Vertretung für Thomas Milde), 07821-25416 oder elisabeth.kempf1@t-online.de


Wanderungen August 2021

Kinzigufer
Kinzigufer

Samstag, 07. August 

Von der Kinzig bis zur Guttach

Elisabeth Kempf 

  Von Schiltach an der Kinzig aus steigen wir auf dem Mittelweg über die Heuwiese auf und haben dann schöne Ausblicke über das Sulzbachtal. Vom Aussichtsturm beim Gedächtnishaus Fohrenbühl bietet sich ein weites Panorama über den mittleren Schwarzwald. Dort besteht auch Gelegenheit zu Rast und Einkehr. Danach geht es bergab nach Hornberg ins Gutachtal wo wir mit der Schwarzwaldbahn über Offenburg wieder den Heimweg antreten. 

Strecke 19 km/ 610 hm Treffpunkt 8:50 Uhr Bhf. Lahr Abfahrt 9.12 Uhr Info/Anmeldung Elisabeth Kempf Tel: 07821/25416 oder elisabeth.kempf1@t-online.de Anspruch: mittel

Sonntag 22. August

Kastelburg-Tour Waldkirch

Beatus Jäger

 Waldreiche, aber abwechslungsreiche Wanderung zum Buchholzer Weinberg und zur Kastelburg mit herrlichen Ausblicken. Einen schmalen Waldpfad über den kaum bekannten Bergrücken des Rappenecks hinunter geht es zum Waldspielplatz Buchholz am Fuße des Rebbergs. Danach geht es durch die Rebberge und weiter zum höchsten Punkt: weiter Blick in die Breisgauer Bucht, dahinter die Gipfel von Belchen und Blauen. Die Linie der alten Grenzsteine lenkt uns hinüber ins Übental. Zum Abschluss wartet die Kastelburg auf uns 

Strecke 13,5 km, Aufstiege 421 hm Treffpunkt 8 Uhr Klostermatte Fahrgemeinschaft, Rucksackverpflg. Info/Anmeldung 07821/980167 Anspruch: mittel

Septemberwanderungen 2021


Besipelbild
Besipelbild

Sonntag 05. September

Lautenbacher Hexensteig 

Hans Schmidt 

 Die Rundwanderung führt Sie auf den Höhenkamm von Lautenbach. Über historische Wege wie dem Allerheiligensteig und neu angelegten Pfaden geht es durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit herrlichen Aussichtspunkten. Der Steig führt über sagenhafte Ausblicke auf Lautenbach, das Renchtal bis hin zu den Vogesen. Ein wahres Schmuckstück und Besuchermagnet ist das große Hexenhaus auf dem sagenumwobenen Sohlberg. Darüber hinaus erwartet die Wanderer jedoch noch weitere Highlights, wie z.B. ein Riesenwaldsofa mit Hexenbesen, ein idyllisch kleines Hexenhäuschen oberhalb des Gasthauses "Wandersruh" sowie liebevoll hergerichtete Rastplätze in herrlichster Landschaft. 

Strecke ca. 15,2 km

562 hm Auf- und Abstieg, reine Gehzeit ca. 5 h

Treffpunkt 8 Uhr Klostermatte Fahrgemeinschaft, Rucksackverpflg. Info|Anmeldung 0176-721 222 75 oder hans-schmidt@gmx.net Anspruch: mittel


Unsere Lahrer Hütte, Reitgruppe besuchte die Hütte 2020

Reitgruppe besucht die Lahrer Hütte
Reitgruppe besucht die Lahrer Hütte
Helfer/innenfest
Helfer/innenfest
natürlich können wir auch feiern, incl. Dessert
natürlich können wir auch feiern, incl. Dessert

Noch ist die Lahrer Hütte für Übernachtungen geschlossen. Wann dies wieder zu verantworten ist erfahren Sie rechtzeitig über die Presse und auf dieser Seite. Rasten im Außenbereich Samstags und Sonntags mit Getränkeausgabe und Kaffee und Kuchen, evtl. einer Suppe oder Dosenwurst möglich.

Pandemie führt zu unbequemen Entscheidungen

Leider ist es auch für den Schwarzwaldverein bindend sich an die geltenden Vorschriften zu halten, dazu gehören Kontaktsperren, Versammlungsverbote  Abstandsregeln und Maskenpflicht. Wir bitten um Verständnis.

Die Lahrer Hütte ist wieder Anlaufpunkt!